maComfort

Mac OS X-Feeling unter Windows: maComfort bringt Quicklook, Spaces, Active Corners und Mac-Tastenkombinationen auch auf Microsoft-Betriebssysteme.

maComfort bringt die Mac-Funktionen auf Windows, sodass sich das Betriebssystem in vielerlei Hinsicht anfühlt wie ein echter Mac. Das Programm wurde speziell für Benutzer beider Betriebssysteme entwickelt, die häufig zwischen Mac OS X und Windows wechseln.

maComfort emuliert die Tastenkombinationen von Mac OS X und erlaubt zum Beispiel, Windows-Anwendungen mit Windows-Q zu schließen oder mit Windows-C zu kopieren. Somit muss sich ein Mac-Anwender nicht mehr auf Strg-C oder Alt+F4 umstellen.

Außerdem bringt maComfort die Schnellansicht Quicklook in den Windows-Explorer und zeigt markierte Grafiken und Texte nach einem Klick auf die Leertaste in einem Popup-Fenster an.

Die Active Corners wurden ebenfalls implementiert. Sie führen Aktionen aus, wenn der Mauszeiger eine der vier Bildschirmecken berührt. Die Aktionen sind frei wählbar und reichen von der Ansicht des Desktops über das Einschalten des Bildschirmschoners hin zur Ausführung eines beliebigen Programms.

Mit Spaces kommt auch die virtuelle Desktopverwaltung von Mac OS X auf Windows. Sie können in dieser Version 4 virtuelle Desktops angelegen und mit einer Tastenkombination anspringen.

MaComfort hat auch ein Plugin-System integriert, mit dem man das Programm um viele Funktionen erweitern kann.

Fazit des kostenlosen maComfort Downloads: Dank des Tools maComfort lassen sich einige Funktionen des Macs auch auf dem PC nutzen.

von

Weitere Themen: Rafael Klaus

maComfort Download auf deinem Blog verlinken!

maComfort downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
GIGA Marktplatz